IMG_20220110_135526_edited.jpg

KLUGentscheiden! ist ein anwendungsorientiertes Forschungsprojekt, das 2019 bis 2021 von der Adalbert-Raps-Stiftung, der Oberfranken Stiftung und der Reiner Markgraf Stiftung finanziert wurde und an der Universität Bayreuth angesiedelt ist. Das Drittmittelprojekt wird ab 2022 für weitere drei Jahre von der Adalbert-Raps-Stiftung finanziert.

Was wollen wir erforschen?

Mit KLUGentscheiden! wollen wir herausfinden, welche Methoden und Materialien sich am besten dazu eignen, jungen Menschen proaktives Entscheiden zu vermitteln und sie entscheidungsfit für ihre Entscheidung "Was mache ich nach dem Abschluss meiner Schule" zu machen. Wir möchten untersuchen, welchen Effekt die Vermittlung entscheidungsanalytischer Techniken auf das Individuum und langfristig auf die Gesellschaft hat.

Unsere Forschungsfragen sind:

  • Welches Trainingsdesign und welche Methoden eignen sich am besten, um Jugendlichen Entscheidungskompetenzen zu vermitteln?

  • Wie wirksam ist unser Entscheidungskompetenztraining?

  • Auf welche psychologischen Konstrukte hat unser Training einen signifikanten Einfluss?

  • Welchen Einfluss haben Entscheidungskompetenztrainings auf Karriereentscheidungen?

  • Inwiefern können Entscheidungskompetenztrainings dazu beitragen Reflektion und Selbstbestimmtheit bei jungen Erwachsenen zu fördern?

Was haben wir bereits herausgefunden?

Nach KLUGentscheiden!...

...nehmen die Schüler:innen die Entscheidung, was sie nach der Schule machen wollen, als weniger schwierig wahr.

...sind die Schüler:innen zuversichtlicher relevante Maßnahmen für ihre Berufswahl ergreifen zu können.

...schätzen die Schüler:innen ihr Entscheidungsverhalten als proaktiver ein.

Kann man schon was dazu lesen?

Hier geht es zu unseren Publikationen, die die Wirksamkeit von KLUGentscheiden! und entscheidungsanalytischen Methoden belegen.

Was gibt es noch Spannendes?

Einen kostenlosen Onlinekurs zum Thema "Smart entscheiden" gibt es hier.