top of page

Sondierungstreffen zu einer möglichen Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit

Aktualisiert: 2. Apr.

Nachdem wir KLUGentscheiden! in zahlreichen Workshops mit Schüler:innen der 8. – 12. Klassenstufen selbst erprobt hatten, wollten wir zudem externe Multiplikator:innen dazu befähigen, KLUGentscheiden! eigenständig zu vermitteln. Dabei bildeten Lehrkräfte die erste offensichtliche Zielgruppe, da die Berufs- und Studienorientierung (BSO) in den Lehrplänen weiterführender Schulen inzwischen einen festen Bestandteil haben.


Führungsakamdemie der Bundesagentur für Arbeit
v.l.n.r. Prof. Johannes Siebert, Dr. Nadine Oeser und Teresa Bartsch vor der Führungsakademie der Bundesagentur für Arbeit

Die Inhalte von KLUGentscheiden! bereiteten wir portionierbar in acht Module für den BSO-Unterricht auf. Die so entwickelten Stundenverlaufspläne, Präsentationen, Arbeitsblätter und Erklärvideos stellen wir gemeinsam mit dem KLUGnavi drei bis mal pro Jahr in Online-Fortbildungen kostenlos vor. Den ausgebildeten Multiplikator:innen stehen nach der Fortbildung alle Materialien zur eigenen Anwendung zur Verfügung.


Seit unseren Projektvorstellungen im Rahmen der SIEGEL-Akademie 2023 erreichen uns verstärkt Anfragen und Interessensbekundungen von Berufsberater:innen. Mit bereits 80 ausgebildeten Berufsberater:innen bilden sie seitdem die zweitgrößte Gruppe an Multiplikator:innen von KLUGentscheiden!. Die Bundesagentur für Arbeit (BA), die alle Berufsberater:innen ausbildet und qualifiziert, war für uns die natürliche nächste Gesprächspartnerin. In einem gemeinsamen Workshop mit dem entsprechenden Fachbereich der BA wurde KLUGentscheiden! Anfang März mit den aktuellen Angeboten der BA abgeglichen. Ziel des Workshops war es, eine mögliche Kooperation und Verzahnung der Angebote von BA und KLUGentscheiden! zu sondieren.

Wir freuen uns sehr über das Interesse an einer möglichen Kooperation und werden in einem weiteren Einblick über den Fortschritt berichten.

40 Ansichten

Comentarios


bottom of page